Ein spannungsgeladenes Konzept

Wohnen in einer atemberaubenden Berglandschaft

Am geschichtsträchtigen Ort des ehemaligen Hotel Sandi, an einer der sonnigsten Lagen von Bad Ragaz, in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof, entsteht der Sandipark mit Haus A (Miete) sowie Haus B, C und D (Eigentum).

Die attraktiven Mietwohnungen in Haus A sind alle nach Westen ausgerichtet und bieten so eine herrliche Aussicht und wie die drei topmodernen Mehrfamilienhäuser B, C  & D, welche etwas zurückversetzt liegen, einen ruhigen, attraktiven Wohnquartiercharakter.

Sie verfügen über jeweils drei Vollgeschosse und ein Attikageschoss mit grosszügigen 2.5- bis 4.5-Zimmer Wohnungen. Im Untergeschoss ist eine Tiefgarage mit ausreichend Einstellplätzen geplant. Die vier Mehrfamilienhäuser sind verkehrstechnisch bestens erschlossen. Über raumgreifende Entréebereiche werden die Wohnungen betreten. Lichtdurchflutete Räume verstärken den positiven Gesamteindruck der Wohnungen. Gut möblierbare Zimmer und grosszügige Nassräume mit Waschmaschine und Tumbler bieten Raum für viel Individualität.  

Die Wohnungen verfügen über private und sonnige Aussenräume. Im Erdgeschoss als Sitzplatz mit Gartenzugang, in den Obergeschossen als grosszügige Balkone oder Terrassen und in den Attikageschossen als Dachterrassen. Der herrliche Ausblick ins Grüne und die atemberaubende Berglandschaft zeichnen die Wohnungen zusätzlich aus.